Carola Martin
Martin
 
 

 

 

Bereits im Alter von acht Jahren fand die 1988 in München geborene Saxophonistin Carola Martin zuerst über die Blockflöte und zwei Jahre später über das Saxophon den Zugang zur Musik. Erste Auftrittserfahrungen durfte sie in zahlreichen Blasorchestern, Bands und Musicalgruppen sammeln.

An der Akademie für Tonkunst studierte sie von 2010 bis 2014 Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Saxophon, von 2012 bis 2017 Musiktheorie und von 2014 bis 2016 Chorleitung im Aufbaustudium. Als Nebenfächer studierte sie in dieser Zeit Blockflöte und Kontrabass.
 
Mit der Mannheimer Bläserphilharmonie e.V. nahm sie mehrfach erfolgreich an internationalen Orchesterwettbewerben in der Höchststufe teil und besucht mit ihren Chören selbst Wertungssingen. Momentan liegt ihr musikalischer Fokus im Bereich Musical. Zusammen mit ihrer Kommilitonin Tatjana Sandhöfer bildet sie das Saxophonduo DuoDualista, deren Schwerpunkt auf zeitgenössischer Originalliteratur für Saxophon liegt.
 
Während ihres Studiums sammelte Carola erste Unterrichtserfahrung vor allem im Gruppenunterricht. Besonderen Wert legt sie in der Ausbildung auf die Förderung der individuellen Fähigkeiten ihrer Schüler, sowie einen fundierten, an den musikalischen Interessen der Schüler orientierten Unterricht.